Linkliste

Bundesverband für Erneuerbare Energien e.V.

Kategorie

Der Bundesverband für Erneuerbare Energien e.V. ist der Dachverband der Erneuerbare-Energien-Branche in Deutschland. Er wurde offiziell am 14. Dezember 1991 gegründet und fungiert als Zusammenschluss der Fachverbände aus den Bereichen Wasserkraft, Windenergie, Bioenergie, Solarenergie und Geothermie. Der BEE vertritt die Interessen der Branche gegenüber Politik und Öffentlichkeit. Langfristiges Ziel des BEE ist es, die Energieversorgung in Deutschland vollständig auf Erneuerbare Energien umzustellen. Deshalb setzt sich der Verband auf allen politischen Ebenen für bessere Rahmenbedingungen für die Erneuerbaren ein und wirkt auf ihren Vorrang gegenüber endlichen und fossilen Energieträgern hin.

Landesverband Erneuerbare Energie Sachsen-Anhalt e.V. (LEE)

Kategorie

Der Landesverband Erneuerbare Energie Sachsen-Anhalt e.V. (LEE) ist der Dachverband der Erneuerbare-Energien-Branche in Sachsen-Anhalt. Er wurde 2006 gegründet und fungiert als Interessenvertretung der Bereiche Windenergie, Solarenergie, Bioenergie, Geothermie, Wasserkraft, Kraft-Wärme-Kopplung und Energieeffizienz. Der LEE vertritt die Interessen der Branche gegenüber Politik und Öffentlichkeit.

Landesverband Erneuerbare Energien NRW (LEE NRW)

Kategorie

Der Landesverband Erneuerbare Energien NRW (LEE NRW) unterstützt aktiv den Ausbau Erneuerbarer Energien in NRW. Als politisch unabhängiger Zusammenschluss von Unternehmen und aktiven Persönlichkeiten aus der Branche der Erneuerbaren Energien vertritt er nach dem Vorbild entsprechender Dachverbände im Bund (Bundesverband Erneuerbare Energie e.V.) und auf Ebene der EU (European Renewable Energies Federation) die verschiedenen Sparten der Erneuerbaren Energien.

Als Interessenvertretung für Bio-, Geo-, Solar-, Wasser- und Windenergie ist es das erklärte Ziel des LEE NRW, in Nordrhein-Westfalen langfristig eine sichere, umweltverträgliche, kostengünstige und dezentrale Energieversorgung herzustellen, die vollständig auf Erneuerbaren Energien beruht.

Fördergesellschaft Erneuerbare Energie e.V. (FEE)

Die Fördergesellschaft Erneuerbare Energie e.V. (FEE) setzt sich seit 1993 als Innovationsnetzwerk für Informationsaustausch, Projektentwicklung sowie Vernetzung zwischen Unternehmen, Forschung und Entwicklung im Bereich der Erneuerbaren Energien ein. Ihr gehören ca. 150 Mitglieder aus 14 Bundesländern, Österreich, Italien, Schweden und der Schweiz an.  Mit diesen Kompetenzen bündelt die FEE die wichtigsten innovativen Komponenten der Energiewende in einem Verein. Die FEE organisiert die Netzwerkarbeit und die damit verbundene Förderung innovativer Technologien im Rahmen der Arbeitsgruppen Vergasung von Biomasse, Biogene Gase-Brennstoffzellen, das BioMethan-Kuratorium (gemeinsam mit dem Bundesverband Regenerative Mobilität e.V.) sowie Energieeffizienz in Gebäuden und Siedlungen.

Deutsche Solarbetreiber-Club e.V.

Kategorie

Der Deutsche Solarbetreiber-Club e.V. setzt sich umfassend für die Interessen und Bedürfnisse der rund 1,3 Millionen Photovoltaikanlagenbesitzer in Deutschland ein. Er unterstützt Interessierte, Betreiber und Nutzer von Solaranlagen durch praktische Hilfe und Serviceangebote, ihre Anlagen kostengünstig, effizient und effektiv zu planen, zu bauen und zu betreiben. Der Club vertritt die Interessen der Betreiber auch gegenüber der Politik und wirkt bei der Gestaltung von Vorschriften und Normen mit. Er arbeitet partnerschaftlich mit den Verbänden der Erneuerbaren Energien und der Solarbranche zusammen für eine konsequente Energiewende.
 

Stiftung Zukunft Schützen

Kategorie

Die Dresdner Stiftung „Zukunft schützen“ fördert als gemeinnützige Institution seit 2006 zahlreiche Kinder- und Jugendprojekte. Getreu dem Motto „Neue Energie für die Jugend“ werden Projekte unterstützt, die spielerisch den nachhaltigen Umgang mit regenerativen Energien und der Energieeinsparung vermitteln.

Forschungsradar Energiewende - Agentur für Erneuerbare Energien e.V.

Kategorie

Das "Forschungsradar Erneuerbare Energien" und die Studiendatenbank ist ein Projekt der Agentur für Erneuerbare Energien e.V., dessen Hauptziel es ist, einen schnellen Überblick über den aktuellen Stand der nicht-technologischen Forschung zu den Erneuerbaren Energien zu bieten. Zu diesem Zweck werden in einer eigens erstellten Datenbank möglichst viele relevante Veröffentlichungen erfasst und davon etwa 50 pro Jahr redaktionell aufbereitet.

CleanThinking.de

Kategorie

CleanThinking.de ist seit Januar 2009 das deutsche Online-Wirtschaftsmagazin über alle Facetten der CleanTech-Branche. CleanThinking.de ist eine Kombination aus Diskussions- und Nachrichtenchannel mit aktuellen Nachrichten sowie hintergründigen Artikeln, Interviews oder Firmenporträts.

Grüner Strom Label e.V.

Kategorie

Im Jahr 1998 riefen Umwelt- und Verbraucherschutzverbände sowie Friedensorganisationen den Grüner Strom Label e.V. ins Leben. Zweck des Vereins ist, durch die Vergabe eines Labels für Ökostromprodukte für mehr Glaubwürdigkeit und Transparenz im Ökostrommarkt zu sorgen.

energie-experten.org

Kategorie

energie-experten.org ist ein unabhängiges Fach- und Expertenportal rund um die Themen Erneuerbaren Energien, Energie sparen, Bauen und Sanieren und Heizung. Eine orts- und themenbezogene Expertensuche hilft zudem, einen unkomplizierten Kontakt zu Experten des jeweiligen Fachbereichs herzustellen.

Lausitzer NaturEnergie e.G.

Kategorie

Die Lausitzer NaturEnergie e.G. ist eine Energiegenossenschaft, welche den Menschen in der Lausitz umweltschonenden UND preiswerten Strom bzw. Gas aus regenerativen Energieträgern anbietet. Dafür realisieren und bauen wir u.a. gemeinsam mit hiesigen Firmen Solaranlagen, die von unserer Genossenschaft betrieben werden. Darüber hinaus ist es unser Anliegen, verstärkt Aufklärungsarbeit über die Braunkohle, deren Verstromung und den Atomstrom, zu leisten. Wir möchten dazu beitragen, dass unsere Heimat nicht weiter der Braunkohle und deren Tagebauen geopfert wird, dass es keine (Zwangs-) Umsiedlungen von Menschen mehr gibt und die Bürger verstehen das Atomstrom und Braunkohle weder sicher, umweltschonend noch billig sind. Wir stehen für eine saubere und zukunftsorientierte Stromerzeugung im Sinne nachfolgender Generationen!

Klimaschutz Sachsen e.V.

Kategorie

Der Klimaschutz Sachsen e.V. ist eine Initiative des sächsischen Mittelstands. Die Förderung erneuerbarer Energien, nachwachsender Rohstoffe, verstärkter Klimaschutz- und Umweltbildung, die Unterstützung nachhaltiger Projekte des Klimaschutzes sind das besondere Anliegen seiner Mitglieder. Nur gemeinsam können wir das Weltklima und die Umwelt von uns selbst verursachten Zerstörungen bewahren.

Landesverband Sächsischer Jugendbildungswerke e.V. (LJBW)

Kategorie

Der Landesverband Sächsischer Jugendbildungswerke e.V. (LJBW) ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Als Dachverband vereint er seit dem 13. März 1992 regionale und lokale Vereine. Im vergangenen Jahr 2012 bestand der LJBW seit 20 Jahren. Mit dem Projekt Wissenschaftsmobil strebt der LJBW an, dass sich Kinder und Jugendliche aktiv mit Energieerzeugung und dem Thema Energie auseinandersetzen. 

GIH Sachsen e.V.

Der GIH Sachsen e.V. - Gebäudeenergieberater Ingenieure Handwerker - Landesverband Freistaat Sachsen wurde 2002 in Meißen gegründet. Ziel ist es, die Interessenvertretung für alle sächsischen  Energieberater zu sein. Ziele: Interessenvertretung gegenüber staatlichen Stellen, Qualitätssicherung und Weiterbildung, Beratungs- und Informationensangebote, Förderung der Erhöhung des Anteils Erneuerbare Energien, Beratung für Kommunen, Kreise und des Freistaats Sachsen bei der Klärung energetischer Fragen und einer nachhaltigen Klimapolitik. Der Verein ist Mitglied im Bundesverband der Gebäudeenergieberater Ingenieure Handwerker GIH BV.

Energiegenossenschaft Leipzig e.G.

Kategorie

Die Energiegenossenschaft Leipzig e.G. hat sich Ende März 2013 in Leipzig mit dem Ziel gegründet, die Energiewende in die eigenen Hände zu nehmen und sich aktiv für den weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien vor Ort einzusetzen. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf einer bürgernahen und nachhaltigen Energieversorgung. Dabei wird das Team der Energiegenossenschaft von zahlreichen Bürgern aus Leipzig und Umgebung unterstützt.

Energiegenossenschaft Bürger-Energie Zittau-Görlitz e.G.

Kategorie

Die Energiegenossenschaft Bürger-Energie Zittau-Görlitz eG wurde im Jahr 2009 auf Initiative der Volksbank Löbau-Zittau eG gegründet, um gemeinsam mit Bürgern vor Ort umweltfreundlich und klimaschonend Strom zu produzieren und gleichzeitig für ihre Mitglieder eine attraktive Rendite zu erwirtschaften. Am 30.07.2012 hatte die Genossenschaft bereits 90 Mitglieder, die insgesamt über 620 Anteile gezeichnet haben. Bisher wurde vorwiegend in Photovoltaikanlagen investiert.

Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V.

Kategorie

Der Ökolöwe ist Leipzigs Umweltschutzverein. Seit der politischen Wende 1989 engagiert er sich für eine intakte und lebenswerte Umwelt. Als anerkannter Naturschutzverein setzt er Impulse für Leipzigs Umweltpolitik und bringt die nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung voran. Er ist Mitglied der GRÜNEN LIGA Sachsen e.V..

Energieeffizientes Göda e.V.

Kategorie

Der Verein Energieeffizientes Göda e.V. widmet sich der Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit sowie der Förderung von lokalen Projekten zur Energieeffizienzverbesserung und der verstärkten Nutzung erneuerbarer Energien. Der Fokus liegt auf der breiten Einbidung der Bevölkerung, z.B. in Bürgerenergie-Projekten: Dies maximiert die lokale Wertschöpfung, bringt die Leute zusammen, erhöht die Akzeptanz und ist überhaupt eine gute Idee!