Windenergie

Phase 2 der Energiewende in Sachsen? Ein Bericht zur VEE-Jahrestagung 2017

Donnerstag, 30. März 2017 - 16:01
VEE Sachsen e.V.

VEE Jahrestagung 2017 - Foto_0.jpg

Am 10. März 2017 lud die VEE Sachsen e.V. zu ihrer Jahrestagung 2017 in die Räume der Gläsernen Manufaktur in Dresden ein. Die Jahrestagung stand unter der Überschrift „Phase 2 der Energiewende - Erneuerbare Energien & Elektromobilität in Sachsen“.

Rund 130 Teilnehmer an der Jahrestagung konnten nicht nur den spannenden und informativen Vorträgen der Referenten folgen, sondern auch an einer Führung durch die Gläsernen Manufaktur teilnehmen  und mit dem e-Golf eine Probefahrt machen. Wer mit eigenem Elektrofahrzeug angereist war, konnte dieses an der neuen Ladesäule der Gläsernen Manufaktur auftanken.

Nach einer Begrüßung in den Räumen der Gläsernen Manufaktur durch Dr. Carsten Krebs folgte ein Grußwort vom Präsidenten der VEE Sachsen e.V., Dr. Wolfgang Daniels und Staatssekretär Stefan Brangs, Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr.

[... mehr ...]

Weiterlesen

Sachsens Windenergie – wie weiter?

Donnerstag, 30. März 2017 - 11:58
VEE Sachsen e.V.

Im Jahr 2016 wurde bereits jede dritte verbrauchte Kilowattstunde Strom in Deutschland rechnerisch durch Erneuerbare Energien erzeugt. Während der Anteil der Erneuerbaren Energien an der Bruttostromerzeugung in Deutschland bei 32,3 % lag, hinkte Sachsen mit einem Anteil von 22,4 % deutlich hinterher.

Wie wir in unserer jüngsten Kurzstudie zum Stand der Erneuerbaren Energien in Sachsen festgehalten haben, ist die Entwicklung der Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien in Sachsen ist als stagnierend zu bewerten.

Ganz grob gesagt, kommen rund 1/3 der Erneuerbaren Energien aus Windkraftanlagen. Diese sind eine wichtige Säule in der Energiewende.

Bruttostromerzeugung aus EE in Sachsen_0.jpg

Raumrelevante Windenergieanlagen wurden in Sachsen im Jahr 2016 lediglich neun installiert.  Beim gleichzeitigen Rückbau von 14 Anlagen, sinkt der Bestand in Sachsen um ganze fünf Windenergieanlagen und es sind aktuell 870 in Betrieb.

Der Anlagenbestand von Windenergieanlagen von Sachsen ist teilweise bereits sehr veraltet. Von den derzeit 870 in Betrieb befindlichen WEA weisen rund 40 % eine Leistung von 1 MW und weniger aus – die Leistung von modernen Windenergieanlagen bewegt sich inzwischen bei 3 MW und mehr. Ende 2016 befanden sich in Sachsen 26 WEA der 3 MW-Klasse in Betrieb. Ersichtlich ist dies auch an den Inbetriebnahmedaten der Anlagen - weit über die Hälfte der Bestandswindenergieanlagen in Sachsen sind älter als 12 Jahre. Entsprechend des Landesentwicklungsplans (LEP 2013) ist demzufolge der Rückbau von Altanlagen und das Ersetzen durch Neuanlagen, das sogenannte Repowering, zu forcieren. Dafür sollten durch die Regionalen Planungsverbände auch entsprechende Vorrang-/Eignungsgebiete in den Regionalplänen ausgewiesen werden.

WEA Entwicklung im Freitstaat Sachsen_0.jpg

WEA Deutschland - Brutto-Zubau gegenüber Vorjahr_0.jpg

[... mehr ...]

Weiterlesen

29. April 2017 - Besuchen Sie uns! Anlagenöffnung

Dienstag, 21. März 2017 - 16:23
VEE Sachsen e.V.

Anlagenöffnung - Tag der Erneuerbaren Energien am Samstag, 29.04.2017

Der Tag der Erneuerbaren Energien am 29.04.2017, der erstmalig vor 21 Jahren von der sächsischen Kommune Oederan veranstaltet wurde, ist mittlerweile deutschlandweit etabliert und bietet ein hautnahes Erleben des Themas ‘Erneuerbare Energien‘ für Groß und Klein.

Auch dieses Jahr beteiligt sich die VEE Sachsen e.V. wieder an der Öffnung von Anlagen aus dem Sektor der Erneuerbaren Energien, wie z.B. Windenergie- und Solaranlagen.

Sie als Energienutzer haben die Möglichkeit, die Anlagen zu besichtigen und alles Wissenswerte über diese sowie die Vielfalt der Nutzung und die Vorteile Erneuerbarer Energien zu erfahren.

Dazu stellen wir ausgewählte Anlagen einer breiten Öffentlichkeit vor und zeigen Ihnen, wie die Energieversorgung auf Basis der Erneuerbaren Energien funktioniert und dass sie ein wichtiger Baustein unserer aller Zukunft ist.

Besuchen Sie unsere geöffneten Anlagen:


Windenergieanlage im Windpark Rossau (Sachsen)

Besichtigung: Samstag, 29.04.2017 von 10.00 bis 16.00 Uhr

Ansprechpartner: Kerstin Kresser, Frank Bündig (Energieanlagen Frank Bündig GmbH)
Lage: Windpark Rossau
Kontakt: 0174 / 326 86 84, info@energie-fb.de

Beschreibung: Errichtung: 2011, Anlage: Enercon E82, Leistung: 2,3 MW, Nabenhöhe: 138 m, Rotordurchmesser: 82 m, Jahresenergieertrag: ca. 6 Mio. kWh


Solaranlage Hupfeldcenter Leipzig (Sachsen)

Besichtigung: Samstag, 29.04.2017 von 14.00 bis 16.00 Uhr

Ansprechpartner: Matthias Gehling (EGL, Leipzig)
Lage: Ludwig-Hupfeld-Straße 16, 04178 Leipzig
Kontakt: 0176 / 444 522 03, info@eg-leipzig.de

Beschreibung: Errichtung: 2015, PV- Module: Hanwha Cells, Wechselrichter: SMA, Leistung: 86 kWp, Stromertrag: 72 700 kWh/a, CO2-Einsparung: 49 t/a, Investition: 110 000 €, Finanzierung: zu 100% durch die Mitglieder der Genossenschaft, Direktvermarktung

Weiterlesen

EGL Get-Together - Samstag, 18.03.2017 von 13 - 17 Uhr

Donnerstag, 16. März 2017 - 08:25
VEE Sachsen e.V.

Programm Get-Together am 18.3.2017-1_0.jpgEGL Get-Together

Das Programm am 18.03.2017 von 13 - 17 Uhr
im Social Impact Lab im Stelzenhaus Leipzig, Weißenfelser Str. 65 H

Akteure

Rad3
Lasten- & Elektrofahrräder

Heldenküche
Genussernährung, Catering, Do-Eat-Yourself & Gemeinschaftskochen

Sonnenplaner
Planung & Installation von Solaranlagen

Leipspeis
Bio-Cate­ring, Manu­fak­tur für Bio-Brot­auf­stri­che & fri­sch gepres­s­te Bio-Öle

Strominator
e-Auto-Vermietung & e-Mobilität

Energiegenossenschaft Leipzig
Bürgerenergie & Bürgerstrom
 

Vorträge

13:30 Uhr
Windkraft als Bürgerprojekt - Erfahrungen aus der Praxis
Susanne Koschker |  Vorstandsmitgliedder  egNEOS

14:15 Uhr
Energetische Sanierung von Gebäuden und Perspektiven für die Bürgerbeteiligung
Florian Finkenstein | seecon ingenieure

15:00 Uhr
Stand und Potential von Kleinwindkraftanlagen
Matthias Gehling | ingenieubüro für Erneuerbare Energien

Weiterlesen

Frohe Weihnacht und einen guten Start ins Jahr 2017!

Dienstag, 20. Dezember 2016 - 17:21
VEE Sachsen e.V.

WEAMuelsen.jpgDie VEE Sachsen e.V. wünscht allen Mitgliedern und Besuchern unserer Seite eine frohe Weihnacht und einen guten Start ins Jahr 2017. Ein spannendes und ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende. Die Lichter am Weihnachtsbaum erglühen, wir hoffen, zu 100% aus Erneuerbaren Energien.

Mit dem Foto vom Schwibbogen, welcher derzeit auf der Windenergieanlage in Mülsen erstrahlt, möchten wir uns bei allen Lesern, unseren Mitgliedern und den Unterstützern der VEE Sachsen e.V. ganz herzlich bedanken.

Auch nächstes Jahr heißt es für uns wieder: Mit aller Kraft für 100% Erneuerbare Energien!

Andreas W. Poldrack
Geschäftsstellenleiter

Weiterlesen

VEE Sachsen e.V. legt Programmbeschwerde beim SWR zum TV-Beitrag "Der Kampf um die Windräder" ein

Montag, 19. September 2016 - 11:57
VEE Sachsen e.V.

Bild fuer Programmbeschwerde SWR zum TV-Beitrag der Kampf um die Windraeder.jpgDie VEE Sachsen e.V. hat mit Schreiben vom 15.09.2016 Programmbeschwerde beim SWR bezüglich des TV Beitrages „Der Kampf um die Windräder“, welcher am Montag, den 01.08.2016, um 21:45 Uhr, im ARD gesendet wurde, eingelegt. Der TV-Beitrag ist nach wie vor in der Mediathek abrufbar. Es handelt sich um eine Produktion des SWR.

In § 6 Abs. 3 und Abs. 4 des Staatsvertrages über den Südwestrundfunk heißt es:

(3) Alle Beiträge für Informationssendungen (Nachrichten, Berichte und Magazine) sind gewissenhaft zu recherchieren; sie müssen wahrheitsgetreu und sachlich sein. Nachrichten sind vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Wahrheit und Herkunft zu prüfen. Die Redakteure sind bei der Auswahl und Sendung der Nachrichten zur Objektivität und Überparteilichkeit verpflichtet. Kommentare sind deutlich von Nachrichten zu trennen und unter Nennung des Verfassers als persönliche Stellungnahme zu kennzeichnen. Sie haben dem Gebot journalistischer Fairness zu entsprechen.

(4) In allen Angelegenheiten von öffentlichem Interesse sind die verschiedenen Auffassungen im Gesamtprogramm ausgewogen und angemessen zu berücksichtigen. Das Gesamtprogramm darf weder einseitig den Interessen einer Partei oder Gruppe noch Sonderinteressen gleich welcher Art dienen.

Die VEE Sachsen e.V. ist der Ansicht, dass mit dem TV-Beitrag gegen diese Programmgrundsätze verstossen wurde und hat daher Programmbeschwerde eingelegt. Über die Programmbeschwerde ist innerhalb einer Frist von zwei Monaten zu entscheiden.

Den Inhalt unserer Programmbeschwerde können Sie hier als PDF-Dokument abrufen. Die Autoren Claudia Butter und Achim Reinhardt wurden ebenfalls angeschrieben und über unsere Beschwerde informiert.

Weiterlesen

Öffentliche Informations­veranstaltungen des Regionalen Planungsverbandes Oberes Elbtal/Osterzgebirge

Dienstag, 16. August 2016 - 08:00
VEE Sachsen e.V.

Aktuell finden öffentliche Informationsveranstaltungen in der Planungsregion Oberes Elbtal/Osterzgebirge zum Stand der Planungen zur Windenergienutzung statt. Der Planungsverband informiert in Auswertung der Ergebnisse des im Herbst letzten Jahres durchgeführten Beteiligungs­verfahrens zum Regionalplan­vorentwurf über den Stand der Planungen zur Windenergie­nutzung und das weitere diesbezügliche Vorgehen im Plan­verfahren. Alle Interessierte sind eingeladen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Planungsverbandes.

Weiterlesen

Stellungnahme der VEE Sachsen e.V. zum TV-Beitrag „Der Kampf um die Windräder“

Freitag, 05. August 2016 - 15:10
VEE Sachsen e.V.

>> UPDATE: Die VEE Sachsen e.V. hat zwischenzeitlich Programmbeschwerde beim SWR eingelegt. Mehr dazu hier. <<

STN Der Kampf um die Windraeder.jpgDer VEE Sachsen e.V. begrüßt eine objektive und umfassende Berichterstattung, welche Missstände aufdeckt. Es bleibt jedoch mehr als fraglich, ob der TV-Beitrag „Der Kampf um die Windräder“, ARD 01.08.16, 21:45 Uhr, einer solchen gerecht wird.

Emotionalisierung, skandalisieren, pauschalisieren - eigentlich ein Grundmuster privater Boulevardmedien - wird hier im öffentlich-rechtlichen Fernsehen zelebriert. Im gesamten Beitrag werden jeweils Einzelfälle als symptomatisch für eine ganze Branche dargestellt. Zudem werden politische Prozesse um wichtige Entscheidungen wie das EEG skandalisiert, die in der parlamentarischen Praxis absolut üblich sind.

Der Beitrag hinterlässt den Eindruck, die Nutzung von Windkraft sei generell schlecht und würde lediglich Einzelinteressen dienen. Eine differenzierte und ausgewogene Berichterstattung wird vermisst, vielmehr entsteht der Geschmack, dass nur gesendet wurde, was in das Konzept der Sendung passte. Die Stellungnahme des BUND, welcher im Film mehrfach Erwähnung findet, unterstreicht dies.*1

Wichtig wäre es gewesen, zunächst einmal darzustellen, warum es die Energiewende überhaupt gibt und welche Herausforderungen uns in Anbetracht der Klimaerwärmung erwarten.

[... mehr ...]

Weiterlesen

20. Sächsischer Windenergietag - 27. Oktober 2016 in Leipzig

Freitag, 08. Juli 2016 - 11:18
VEE Sachsen e.V.

Unser Kooperationspartner, der BWE Landesverband Sachsen, veranstaltet am 27.10.2016 in Leipzig zum 20. Mal den sächsischen Windenergietag. Sie erfahren aus erster Hand, welche neuen politischen Entwicklungen im Bereich Windenergie zu erwarten sind und welche Auswirkungen diese auf den zukünftigen Ausbau der Windenergie im Freistaat Sachsen haben werden. Sie erhalten Kurzstatements zu den möglichen Folgen der EEG Novelle und der Umstellung auf das Ausschreibungsverfahren. Auf dem Windenergietag wird erstmalig die neue Beschäftigungsstudie für die Windenergie im Freistaat Sachsen vorgestellt. Informieren Sie sich, wie der Ausbau der Windenergie in Sachsen im Vergleich zu den anderen Bundesländern vorangeht. Zur Anmeldung hier entlang.

Weiterlesen

Bayerischer Verfassungsgerichtshof bestätigt 10 H

Samstag, 14. Mai 2016 - 08:29
VEE Sachsen e.V.

In Bayern ist nun höchstrichterlich entschieden worden, dass die 10-H Regelung rechtlich bindend für das Bundesland im Süden der Republik ist. Somit will Bayern weiterhin auf Windstrom aus dem Norden setzen und eigene Anstrengungen zum Ausbau der Windenergie vermeiden. Weitere Informationen dazu gibt es hier.

Weiterlesen
Subscribe to Windenergie