Tag der Erneuerbaren Energien

Ski und Rodel gut - eine tragische Ökomödie

Donnerstag, 22. April 2021 - 11:00
VEE Sachsen e.V.

Ski und Rodel gut – Theaterstück zum Klimawandel - eine Online-Premiere

Die Geschäfte laufen für Wirt Huber und seine Frau, Besitzer einer Pension in den Bergen, prächtig. Es ist beste Skisaison. Schon die Zweite in diesem Jahr. Mitten im Sommer! Das Wetter spielt verrückt! Katastrophen finden im Radio oder im Fernseher statt. Die Stimmung ist fantastisch! Alles ist prima! - Bis zu jenem Tag als es schwach gegen die Tür klopfte und … Eine längst fällige, Ökomödie übers weghören, wegsehen, leugnen und dem Traum alles noch mal besser machen zu können.


im Anschluss gab es ein Gepräch mit den Darstellern, welches hier zu finden ist:

► mehr ...

Abenteuer Neiße – Ein virtueller Ausstellungsbesuch im Kulturhistorischen Museum Görlitz

Donnerstag, 22. April 2021 - 10:45
VEE Sachsen e.V.

Abenteuer Neiße – Ein virtueller Ausstellungsbesuch im Kulturhistorischen Museum Görlitz

Historisches und Gegenwärtiges zur Wasserkraft: Viele Städte liegen an Flüssen, dort verbringen wir unsere Freizeit, die Landwirtschaft sucht ihre Nähe. Flüsse dienen dem Transport von Gütern, ihre Wasserkraft erzeugt Strom und nicht zuletzt sind sie auch Lebensräume mit einer besonderen Fauna und Flora. Am Beispiel der Stadt Görlitz werden diese vielfältigen Aspekte näher beleuchtet.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit den Görlitzer Sammlungen für Geschichte und Kultur | Kulturhistorisches Museum


► mehr ...

35 Jahre Tschernobyl - damals und heute

Donnerstag, 22. April 2021 - 10:30
VEE Sachsen e.V.

35 Jahre Tschernobyl - damals und heute

Drei Zeitzeugenberichte

  • Eberhard Ohm, Mitarbeiter der Stadt Oederan/Sachsen und Mitbegründer des Tages der Erneuerbaren Energien
  • Dr. Wolfgang Daniels, VEE Sachsen e.V.
  • Pfarrer i.R. Günter Hartmann, Projektgruppe „Kinder von Tschernobyl“

In drei kurzen Filmbeiträgen berichten Akteure von damals und heute, wie sie von der Reaktorkathastrophe erfahren haben und was sie bewegt, hat in Folge aktiv zu werden.



Im Anschluss an den Film fandt ein Studiogespräch mit den Protagonisten statt, welches hier zu finden ist:

► mehr ...

Mitschnitt: Energiewende - eine Geschichte von Stillstand und Fortschritt

Donnerstag, 22. April 2021 - 10:00
VEE Sachsen e.V.

Mitschnitt der Eröffnung und virtuellen Podiumsdiskussion anläßlich des Tages der Erneuerbaren Energien 2021 am Freitag, den 23. April 2021:

Energiewende - eine Geschichte von Stillstand und Fortschritt

Teilnehmer der virtuellen Podiumsdiskussion:

  • Bürgermeister der Stadt Oederan/Sachsen Steffen Schneider
  • Staatssekretär Dr. Gerd Lippold, Sächsisches Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL)
  • Prof. Dr. Volker Quaschning, HTW Berlin und u.a. Mitglied im Innovationsbeirat Sachsen
  • Lars Rohwer, MdL, Energie- und Umweltpolitischer Sprecher CDU

► mehr ...

Tag der Erneuerbaren Energien 2021

Donnerstag, 25. März 2021 - 20:00
VEE Sachsen e.V.

2021-04-23 Tag der Erneuerbaren Energien V 0.1_1.png

Seit einem Vierteljahrhundert wirbt der Tag der Erneuerbaren Energien um die Nutzung der nahezu unerschöpflichen Energie aus Sonne, Wind, Wasserkraft, Biomasse & Co. – auch, damit nicht mehr so viel CO2 in die Luft geblasen wird.

Die Aktionsidee entstand 1996 in der Stadt Oederan/Sachsen anlässlich des 10. Jahrestages der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl – „ Wir zeigen, es geht auch anders“.

Die Stadt Oederan/Sachsen hat gemeinsam mit der VEE Sachsen e.V. und dem Wasserkraftverband Mitteldeutschland e.V. am Freitag, den 23. April 2021 zu einem umfangreichen Online-Programm eingeladen. Alle Programmpunkte stehen zum nachträglichen Anschauen zur Verfügung:

Programm zum Tag der Erneuerbaren Energien

Eröffnung und virtuelle Podiumsdiskussion

Energiewende - eine Geschichte von Stillstand und Fortschritt

Teilnehmer der virtuellen Podiumsdiskussion:

  • Bürgermeister der Stadt Oederan/Sachsen Steffen Schneider
  • Staatssekretär Dr. Gerd Lippold, Sächsisches Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL)
  • Prof. Dr. Volker Quaschning, HTW Berlin und u.a. Mitglied im Innovationsbeirat Sachsen
  • Lars Rohwer, MdL, Energie- und Umweltpolitischer Sprecher CDU

Die Veranstaltung wurde aufgezeichnet: Hier finden Sie den Mitschnitt

TdEE2021 Titelbild Podiumsdiskussion 0.1_0.jpg

35 Jahre Tschernobyl - damals und heute

Drei Zeitzeugenberichte

  • Eberhard Ohm, Mitarbeiter der Stadt Oederan/Sachsen und Mitbegründer des Tages der Erneuerbaren Energien
  • Dr. Wolfgang Daniels, VEE Sachsen e.V.
  • Pfarrer i.R. Günter Hartmann, Projektgruppe „Kinder von Tschernobyl“

In drei kurzen Filmbeiträgen berichten Akteure von damals und heute, wie sie von der Reaktorkathastrophe erfahren haben und was sie bewegt, hat in Folge aktiv zu werden.

Hier finden Sie den Film und den Mitschnitt des Studiogespräches: Film und Studiogespräch

Titelbild_V0.1_1_0.jpg

Abenteuer Neiße – Ein virtueller Ausstellungsbesuch im Kulturhistorischen Museum Görlitz

Historisches und Gegenwärtiges zur Wasserkraft: Viele Städte liegen an Flüssen, dort verbringen wir unsere Freizeit, die Landwirtschaft sucht ihre Nähe. Flüsse dienen dem Transport von Gütern, ihre Wasserkraft erzeugt Strom und nicht zuletzt sind sie auch Lebensräume mit einer besonderen Fauna und Flora. Am Beispiel der Stadt Görlitz werden diese vielfältigen Aspekte näher beleuchtet.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit den Görlitzer Sammlungen für Geschichte und Kultur | Kulturhistorisches Museum

Der Rundgang wurde aufgezeichnet: Hier finden Sie den Mitschnitt

TdEE2021 Titelbild AbenteuerNeiße 0.1_1_0.jpg

Ski und Rodel gut – Theaterstück zum Klimawandel - eine Online-Premiere

Die Geschäfte laufen für Wirt Huber und seine Frau, Besitzer einer Pension in den Bergen, prächtig. Es ist beste Skisaison. Schon die Zweite in diesem Jahr. Mitten im Sommer! Das Wetter spielt verrückt! Katastrophen finden im Radio oder im Fernseher statt. Die Stimmung ist fantastisch! Alles ist prima! - Bis zu jenem Tag als es schwach gegen die Tür klopfte und … Eine längst fällige, Ökomödie übers weghören, wegsehen, leugnen und dem Traum alles noch mal besser machen zu können.

Hier finden Sie den Film und den Mitschnitt des Künstlergespräches: Film und Künstlergespräch

TdEE2021_SkiUndRodelGut_Titelbild_1_0.jpg


Das hier dargestellte Online-Angebot zum Tag der Erneuerbaren Energien 2021 fand in Kooperation mit der Stadt Oederan/Sachsen, dem Wasserkraftverband Mitteldeutschland e.V. und der VEE Sachsen e.V. statt.

2020-04-23 TdEE V0.1_0.png

 

► mehr ...

Kinofilm „CLIMATE WARRIORS – der Kampf um die Zukunft unseres Planeten“ und sich anschließendes Gespräch - Tag der Erneuerbaren Energien 2019

Dienstag, 02. April 2019 - 17:00
VEE Sachsen e.V.

Zum Tag der Erneuerbaren Energien präsentiert die VEE Sachsen e.V. den Kinofilm „CLIMATE WARRIORS – der Kampf um die Zukunft unseres Planeten“. Im Anschluss an den Film besteht Gelegenheit zum Gedankenaustausch mit lokalen Akteuren der Energiewende!

Der neue Dokumentarfilm von Carl-A. Fechner zeigt, wie die Energiewende tatsächlich gelingen kann – und zwar weltweit. Er gibt den Menschen eine Stimme, die unermüdlich für eine nachhaltige und gerechte Zukunft kämpfen. Sie alle glauben an die Möglichkeit einer Energie-Revolution, wenn sich jeder Einzelne engagiert. Ein ermutigendes Plädoyer für Frieden und soziale Gerechtigkeit. Es ist Zeit zu handeln!

Dresden | Mittwoch, 24. April 2019

  • Mittwoch, 24.04.2019, 19:30 Uhr
  • Programmkino Ost, Schandauer Straße 73, 01277 Dresden
  • Eintritt: 5,00 Euro

Links

Chemnitz | Donnerstag, 25. April 2019

  • Donnerstag, 25.04.2019, 20:00 Uhr
  • Kino Metropol Chemnitz, Zwickauer Straße 11, 09112 Chemnitz

Die Veranstaltung in Chemnitz ist eine Kooperationsveranstaltung mit der Heckert Solar GmbH. Wir bedanken uns für die Unterstützung!

Links

Leipzig | Freitag, 26. April 2019

  • Freitag, 26.04.2019, 20:00 Uhr
  • Passage Kinos Leipzig, Hainstraße 19a, 04109 Leipzig

Links

► mehr ...

„Autarker Plus-Energie Parkplatz“ – Informationsveranstaltung mit Besichtigung zum Tag der Erneuerbaren Energien 2019

Dienstag, 02. April 2019 - 16:00
VEE Sachsen e.V.

In Zusammenarbeit mit der Lokale Agenda 21 für Dresden e. V., der Landeshauptstadt Dresden und der VEE Sachsen e.V.

DSC_0447_0.jpgDas Elektrobildungs- und Technologiezentrum e.V. (EBZ) hat 2018 einen innovativen Parkplatz mit PV-Carport, Speichersystem, LED-Parkplatzbeleuchtung und mehreren Ladesäulen für Elektrofahrzeuge eröffnet, der im Idealfall den kompletten eigenen Stromverbrauch abdeckt. Dabei steht der Paradigmenwechsel durch die Energiewende im Mittelpunkt: Unter Einschluss von kombinierten elektrischen Erzeugungs- und Verbrauchsanlagen, die mit dem örtlichen Stromnetz und Speichereinheiten verbunden sind, sowie mit Überwachung und Steuerung der Energie sind „Erzeugung“ und „Verbrauch“ so gestaltet, dass über den Jahresverlauf mehr Energie selbst erzeugt werden kann als aus dem öffentlichen Netz hinzu gekauft werden muss.

Das Pilotprojekt ist ein zukunftsweisendes Beispiel für eine praxisorientierte Umsetzung der Energiewende vor Ort und wurde gemeinsam mit den Dresdner Firmen Kiwigrid GmbH und Solarwatt GmbH realisiert. Wir laden Sie ganz herzlich zu einer gemeinsamen Veranstaltung inkl. Besichtigung der Anlage im EBZ ein. Machen Sie sich selbst einen Eindruck von den Möglichkeiten der Energiewende in Sachsen und diskutieren Sie mit unseren anwesenden Experten.

  • Donnerstag, 2. Mai 2019, 14:00 bis 17:00 Uhr  
  • Elektrobildungs- und Technologiezentrum e.V. (EBZ),  Raum 100 (1. Etage), Scharfenberger Straße 66, 01139 Dresden

Anmeldungen bei: Frau Andrea-Sabine Szulc, E-Mail: a.szulc@ebz.de, Tel. 0351 8506 337
Eintritt frei, max. Teilnehmerzahl: 25

Veranstaltungsprogramm:

  1. Zum Tag der Erneuerbaren Energien – Aktueller Stand der Energiewende (Andreas W. Poldrack, VEE Sachsen e.V.)
  2. Modellvorhaben Autarker Plus-Energie-Parkplatz – ein Kooperationsprojekt von Solarwatt, Kiwigrid und EBZ im Rahmen der EBZ-Entwicklung zum Kompetenzzentrum „Intelligente Energiewirtschaft – Intelligente Netze – Prosumer-Netzwerke“ (Prof. Dr.-Ing. Manfred Hübner, HTW  Dresden und Ronny Donath, EBZ)
  3. Branchenübergreifende Energiedienstleistungen für die Energiewelt der Zukunft (Martin Wießner, Kiwigrid GmbH)
  4. Erneuerbare Energien – Thema für Aus- und Weiterbildung (Jens Köster, EBZ)
  5. Führung über den EBZ-Parkplatz mit Besichtigung des Energiehauses
  6. Imbiss und Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen

Links

► mehr ...

Tag der Erneuerbaren Energien 2018 | Kinofilme & Gespräch in Leipzig und Dresden

Dienstag, 10. April 2018 - 13:52
VEE Sachsen e.V.

Der jährlich stattfindende Tag der Erneuerbaren Energien ist eine deutschlandweite Initiative, die zum Jahrestag der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl die verschiedenen Nutzungsarten einer nachhaltigen Energiewirtschaft präsentiert. Er wurde 1996 durch die sächsische Kommune Oederan ins Leben gerufen. Anlässlich des 23. Tages der Erneuerbaren Energien präsentiert die VEE Sachsen e.V. in Leipzig und Dresden zwei Kinofilme und lädt zum anschließenden Gespräch ein:

Leipzig: Dienstag, 24. April 2018,
Kinofilm & Gespräch "Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen"

Die VEE Sachsen e.V. präsentiert in Kooperation mit der Kinobar Prager Frühling Leipzig am Dienstag, den 24.04.2018, 18:00 Uhr, den Kinofilm: "Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen". Nach der Filmvorführung besteht die Gelegenheit zu Gesprächen und zum Gedankenaustausch.

  • Termin: Dienstag, 24.04.2018, 18:00 Uhr
  • Ort: Kinobar Prager Frühling, Bernhard-Göring-Straße 152, 04277 Leipzig
  • Preis: 5,00 Euro pro Person

Dresden: Donnerstag, 26. April 2018,
Kinofilm & Gespräch “Immer noch eine unbequeme Wahrheit - Unsere Zeit läuft“

Die VEE Sachsen e.V. präsentiert in Kooperation mit dem Programmkino Ost in Dresden am Donnerstag, den 26. April 2018, 19:30 Uhr, den Kinofilm “Immer noch eine unbequeme Wahrheit - Unsere Zeit läuft“  ein. Nach der Filmvorführung besteht die Gelegenheit zu Gesprächen und zum Gedankenaustausch.

  • Termin: Donnerstag, 26.04.2018, 19:30 Uhr
  • Ort: PKO Programmkino Ost Dresden, Schandauer Str. 73, 01277 Dresden
  • Preis: 5,00 Euro pro Person

 
► mehr ...

29. April 2017 - Besuchen Sie uns! Anlagenöffnung

Dienstag, 04. April 2017 - 10:08
VEE Sachsen e.V.

Anlagenöffnung - Tag der Erneuerbaren Energien am Samstag, 29.04.2017

Der Tag der Erneuerbaren Energien am 29.04.2017, der erstmalig vor 21 Jahren von der sächsischen Kommune Oederan veranstaltet wurde, ist mittlerweile deutschlandweit etabliert und bietet ein hautnahes Erleben des Themas ‘Erneuerbare Energien‘ für Groß und Klein.

Auch dieses Jahr beteiligt sich die VEE Sachsen e.V. wieder an der Öffnung von Anlagen aus dem Sektor der Erneuerbaren Energien, wie z.B. Windenergie- und Solaranlagen.

Sie als Energienutzer haben die Möglichkeit, die Anlagen zu besichtigen und alles Wissenswerte über diese sowie die Vielfalt der Nutzung und die Vorteile Erneuerbarer Energien zu erfahren.

Dazu stellen wir ausgewählte Anlagen einer breiten Öffentlichkeit vor und zeigen Ihnen, wie die Energieversorgung auf Basis der Erneuerbaren Energien funktioniert und dass sie ein wichtiger Baustein unserer aller Zukunft ist.

Besuchen Sie unsere geöffneten Anlagen:

[... mehr ...]

► mehr ...

Kinofilm “Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen“

Dienstag, 21. März 2017 - 11:22
VEE Sachsen e.V.

VEE Sachsen e.V. präsentiert den Kinofilm “Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen“ zum Tag der Erneuerbaren Energien 2017

Im Rahmen des jährlich stattfindenden Tages der Erneuerbaren Energien laden wir alle Interessierten am Donnerstag, den 27. April 2017, 19:30 Uhr ins Programmkino Ost in Dresden zum Kinofilm “Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen“  ein. Nach der Filmvorführung besteht die Gelegenheit zu Gesprächen und zum Gedankenaustausch.

Was, wenn es die Formel gäbe, die Welt zu retten? Was, wenn jeder von uns dazu beitragen könnte?

Als die französische Schauspielerin Mélanie Laurent («Inglourious Basterds») und der Aktivist Cyril Dion in der Wissenschafts-Zeitschrift «Nature» eine Studie lesen, die den wahrscheinlichen Zusammenbruch unserer Ökosysteme innerhalb der nächsten 80 Jahre voraussagt, wollen sie sich nicht mit diesem Horror-Szenario abfinden.

Also machen sich die beiden auf den Weg: Sie sprechen mit Experten, besuchen weltweit Projekte und Initiativen, die alternative ökologische, wirtschaftliche und demokratische Ideen verfolgen. Was sie finden, sind Antworten auf die dringendsten Fragen unserer Zeit. Und die Gewissheit, dass eine andere Zukunft möglich ist. «Tomorrow» zeigt: Sobald Menschen aktiv werden, kann aus einem Traum die Realität von morgen werden.

[... mehr ...]

► mehr ...
Tag der Erneuerbaren Energien abonnieren