Klimafolgen in Sachsen - Welche Möglichkeiten haben wir? | #WebKonferenz, Donnerstag, 16. Juli 2020, 13:30 Uhr

Dienstag, 30. Juni 2020 - 13:00
VEE Sachsen e.V.

2020-07-16 VEEWebKonferenz_1.0_0.jpg

Im Vortrag werden die gegenwärtigen Bedingungen in Sachsen (Temperatur, Niederschlag, potentielles Wasserdargebot) klimatologisch, d.h. in die Aufzeichnungen seit 1881, eingeordnet und sich daraus ergebende Besonderheiten (Trockenheit) hervorgehoben. Darauf aufbauend werden Möglichkeiten der Klimavorsorge skizziert.

Wir konnten Florian Kerl vom LfULG, sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, gewinnen, die aktuellen Erkenntnisse im Rahmen einer Videokonferenz darzustellen.

In der rund 1,5 stündigen Online-Veranstaltung wird ausreichend Raum sein, Fragen an Florian Kerl zu richten.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich!

(Bitte Vorname eingeben | *erforderlich)
(Bitte Nachname eingeben | *erforderlich)
Hier können Sie Ihr Unternehmen, Ihre Einrichtung bzw. Ihre Organisation eingeben.
Bitte bestätigen Sie durch das Setzen des Häckchens, dass Sie sich zur WebKonferenz "Klimafolgen in Sachsen - welche Möglichkeiten haben wir?" anmelden. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Wir verarbeiten die Daten entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen. Mit Angabe Ihrer Daten stimmen Sie zu, dass wir diese zu Zwecken der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeiten.
 

Die Teilnahme ist Kostenfrei. Den Zugang zur Videokonferenz erhalten Sie nach Anmeldung übermittelt.

Die Veranstaltung findet in Kooperation des Bundesverbandes Windenergie, Regionalverband Sachsen und des Wasserkraftverbandes Mitteldeutschland e.V. mit der VEE Sachsen e.V. statt.

BWE u WKV u VEE.png

Sollten Sie mehrere Personen anmelden wollen, füllen Sie das Anmeldeformular bitte pro Person aus.