Solar & Eigentümergemeinschaften - Solar-Party, 8. August 2024, 17 Uhr - Dresden-Cotta

2024-08-08 SP Rico Frenzel Titelbild_0.png

Diese Solar-Party wird noch einmal sehr speziell, da eine Eigentümergemeinschaft vorstellt, wie sie Solar & Co. als Gemeinschaftsanlage gelöst haben. Wir, das sind die "Omas for Future" (Leben im Einklang mit der Natur e.V.) und die VEE Sachsen e.V. gemeinsam mit Rico Frenzel von der Eigentümergemeinschaft. Die Einladung richtet sich an alle Interessierte und vor allem an Eigenheimbesitzerinnen und -besitzer, welche vor der Frage stehen, wie sie sich preisstabil und versorgungsicher mit Hilfe von Erneuerbaren Energien mit Strom und Wärme versorgen können und ihre Mobilität nachhaltig gestalten.

Ziel der "Omas for Future" ist es, die Generation 50+ darüber zu informieren, welche Auswirkungen ihr Alltags- und Konsumverhalten auf Mensch und Natur hat, wie man gesünder lebt und dabei noch Geld einsparen kann. Am Tag der Erde ist in Leipzig auf dem Festival der Zukunft der erste Zukunftswald entstanden, welcher nun mit den Solar Partys durch Sachsen reist.

Wir werden gemeinsam den Abend entspannt im Zukunftswald verbringen, wo neben Informationen in angenehmer Stimmung bei Speisen und Getränken der Austausch nicht zu kurz kommen wird.

  • Donnerstag, 8. August 2024
  • 17 bis 20 Uhr
  • Dresden-Cotta (die genaue Anschrift erhalten Sie nach Anmeldung, welche zwingend erforderlich ist)

Lasst Euch entführen auf einen Wandelpfad über kleine und große Meilensteine hin zu einer Welt, die frei ist von Brennstoffabhängigkeiten und Treibhausgasen.

Hier eine Auswahl der Sehenswürdigkeiten:

  • Installation einer Gemeinschafts-PV Anlage zur gemeinschaftlichen Nutzung von 7 Wohnungen
  • Kündigung von 7 Stromverträgen und Versorgung über einen gemeinsamen Stromanbieter. Interne Abrechnung der Stromkosten getrennt nach PV und Netzstrom
  • Belegung von 3 Häusern und 2 Carports mit insgesamt 40 Kwp
  • Berücksichtigung von Denkmalauflagen
  • Aktuell Laden eines Elektroautos  (das Laden von 7 Elektroautos über lokales Lastmanagement ist vorbereitet. Dies kann ohne Erweiterung des Hausanschlusses geschehen)
  • Entwicklung einer dedizierten Internetseite zur Übersicht was die Gemeinschaft gerade erzeugt bzw verbraucht

Nutzen wir die unerschöpfliche Kraft der Sonne! Der erschwingliche Solarenergieansatz verbessert die Wohnsituation, die individuelle Mobilität und sogar die Beheizung mittels effizienter Wärmepumpe.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Veranstaltung wird im Rahmen des Programmes ENGAGIERT FÜR KLIMASCHUTZ gefördert durch die Stiftung Mercator. Bitte beachten: eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich - die Plätze sind begrenzt! Wir führen in diesem Jahr eine Vielzahl von Solar Partys durch, eine Übersicht finden Sie hier.

Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.
Hier können Sie Ihr Unternehmen, Ihre Einrichtung bzw. Ihre Organisation eingeben.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. Wir versenden die Anmeldebestätigung und weitere Informationen zur Veranstaltung an diese Adresse.
Hier können Sie uns eine Anmerkung zu Ihrer Anmeldung übermitteln.
Wir verarbeiten die Daten entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen. Mit Angabe Ihrer Daten stimmen Sie zu, dass wir diese zu Zwecken der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeiten.