Frohe Weihnacht und einen guten Start in das Jahr 2018!

Mittwoch, 20. Dezember 2017 - 15:06
VEE Sachsen e.V.

GlueckAuf2017 720x475px.jpg

Liebe Leserin, lieber Leser,

mit dem winterlich-weihnachtlichem Foto der Windkraftanlage in Mülsen, welche auch dieses Jahr wieder von einem Schwibbogen verziert wird, verabschieden wir uns für dieses Jahr und wünschen Ihnen eine besinnliche Zeit und einen guten Rutsch in das Jahr 2018. Wir danken unseren Lesern für Ihre Treue, unseren Mitgliedern für Ihre Unterstützung und allen Tatkräftigen für Ihr Engagement gegen den Klimawandel und den Einsatz für die Erneuerbaren Energien.

Auch nächstes Jahr heißt es wieder: Mit aller Kraft für 100% Erneuerbare Energien!

Gestatten Sie uns einen kurzen Rückblick auf einige Höhepunkte des Jahres 2017 und ein paar Ausblicke auf das kommenden Jahr 2018:
 
Mit der Neugestaltung unserer Homepage Ende Januar hatten Sie zugleich die Möglichkeit, sich zu unserer VEE-Jahrestagung in der VW Manufaktur anzumelden. Einen kleinen Rückblick auf die Tagung 2017 finden Sie in diesem Video.

SAVE THE DATE: VEE-Jahrestagung 2018

  • VEE-Jahrestagung 2018 „Speicher – die Basis der Energiewende?“
  • Freitag, 16. März 2017, VW Manufaktur Dresden

In Kooperation mit der VW Manufaktur haben wir neben den interessanten Vorträgen unserer Referenten wieder ein spannendes Rahmenprogramm geplant. Über weitere Einzelheiten und die Möglichkeit zur Anmeldung informieren wir Sie in Kürze.

Die Reden und Vorträge zu unserer Jahrestagung 2017 haben wir zum Nachschauen in unserem neuen Youtube-Kanal online gestellt.

Zu Beginn des Jahres untersuchten wir mit unserer Kurzstudie den Stand der Entwicklung der Erneuerbaren Energien in Sachsen und mussten abermals eine stagnierende Entwicklung festhalten. Und dies, obwohl für die Erneuerbaren Energien in Sachsen ein erhebliches Potential vorhanden ist.

So attestiert die Windpotentialstudie für Sachsen, welche im Oktober veröffentlicht wurde, nochmals mit aller Deutlichkeit die hervorragenden Gegebenheiten für die Windenergie. Politik und Verwaltung sind nach wie vor gefordert, diesem Potential nun auch Raum zu verleihen.

Die Energiewende ist kein Selbstzweck, die Herausforderungen des Klimawandels klopfen immer deutlicher und lauter an die Tür und so gab es zur Bundestagswahl 2017 nicht nur Wahlprüfsteine, sondern wir luden Politiker der etablierten Parteien auch zur Podiumsdiskussion ein, um von Ihnen zu erfahren, welche Maßnahmen gegen die Klimawandel sie beabsichtigen umzusetzen.

Unsere Forderungen an die Politik (gern zum Nachschauen in den ersten 30 Minuten unseres Audio- bzw. Videomittschnittes) sind nach wie vor aktuell.

Wir sind auch dieses Jahr mit vielen Bürgern, Politikern, Vertretern aus Wirtschaft und anderen Verbänden ins Gespräch gekommen und haben unsere Experten in Stellungnahmen zu Wort kommen lassen. Neben den Beteiligungsverfahren der Regionalen Planungsverbände, haben wir uns unter anderem auch im Rahmen der Fortschreibung der Sächsischen Nachhaltigkeitsstrategie, welche einer dringenden Überarbeitung bedarf, eingebracht.

Und wir werden uns im Jahr 2018 weiter einbringen, so dann auch bei der angekündigten Fortschreibung des Energie- und Klimaprogrammes Sachsen!

Schöpfen Sie die kommenden Weihnachts- und Feiertage Energie, finden Sie Zeit für Familie und Freunde und eine besinnliche Zeit für sich.

Die Herausforderungen des Klimawandels und der Energiewende sind im Jahr 2018 nicht minder.

Wir werden den Weg zu 100% Erneuerbaren Energien in allen Sektoren weiter mit Ihnen beschreiten.

Mit herzlichen Grüßen

Andreas W. Poldrack
Geschäftsstellenleiter